Rita Heiringhoff-Meissner

„Ich behandle meine Patienten stets so, wie auch ich behandelt werden möchte!“

  • 1969 – 1973 Ausbildung zur Zahntechnikerin in Celle
  • 1973 – 1982 Zahntechnische Tätigkeit in Celle und Bremen
  • 1973 – 1977 Abitur auf dem zweiten Bildungsweg
  • 1982 -1988 Studium der Zahnheilkunde an der WWU Münster
  • 1989 Staatsexamen und Approbation als Zahnärztin
  • 1989 – 1993 Assistenzzahnärztin und wissenschaftliche Mitarbeiterin im Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universitätsklinik Münster, Abteilung Zahnerhaltung, Kinder- und Jugendzahnheilkunde, Univ. Prof. Dr. Klaus Ott, UKM Münster
  • 1993 Vorbereitende Assistenzzeit in zahnärztlicher Praxis
  • 1993 Niederlassung in zahnärztlicher Gemeinschaftspraxis mit Dr. Gerlind Krüsmann.
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Zahn-Mund- und Kieferheilkunde, DGZMK

Fortbildungen:

  • 2004 -2006 Zweijährige theoretische und praktische Fortbildung der DGZ für Zahnerhaltung und der Akademie Praxis und Wissenschaft APW: Erlangung des zertifizierten Tätigkeitschwerpunktes „Endontologie“.
  • Teilnahme an monatlichen Fortbildungsaktivitäten

Cookie Hinweis: Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Einverstanden“. Weitere Informationen & Opt-Out: Datenschutzerklärung.